Cookies erleichtern die optimale Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kup / Dan

  9. Kup und 8. Kup:
Weiss ist die hellste aller Farben. Weiss bedeutet in allen Fällen: Freiheit, sowohl die Freiheit von allem Behinderndem, als auch die Freiheit für alle Möglichkeiten Weiss ist somit die Bereinigung für einen neuen Anfang.
  7. Kup und 6. Kup:
Gelb ist die hellste der bunten Farben. Gelb wirkt leicht, strahlend und soll selbstentfaltend, verändern.
  5. Kup und 4. Kup:
Blau bewirkt von allen Farbempfindungen die tiefste Beruhigung, Blaugürtel atmen langsam, Puls und Blutdruck sinken. Ruhe, Zufriedenheit, konzentrische Bewegungen.
  3. Kup, 2. Kup und 1. Kup:
Rot hat die stärkste erregende Wirkung. Rot ist Appetit in all seinen Erscheinungsformen. Rot entspricht als Selbstgefühl dem Selbstvertrauen, dem Vertrauen in die eigene Stärke, also in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten.
  nur für Meister, ab 1. Dan:
Der, der den schwarzen Gurt trägt, hat das alles mit Lust und Zuneigung durchlebt und ist auf dem optimalen Weg. Er gibt sein Wissen weiter, um auch andere Hap Ki Do Freunde auf diesen Weg zu weisen.